cubus engineering

Unelastisches Verhalten und Bruch von Stahlbetonbauteilen

Park Hotel, May 2007

Dieser Teil befasst sich mit unelastischen Verformungs- und Bruchmechanismen von Beton und der Auswirkung des Einflusses der Umschnürung auf die Erhöhung der Duktilität. Der Effekt des Sprödbruchs unter Druck und Schub wird als Folge der Lokalisierung unelastischer Verformungen untersucht. Es werden einfache Modelle für Umschnürung, Biegung und Schub vorgestellt, bei denen verschiedene Schubübertragungsmechanismen analysiert werden. Beispiele für das Sprödversagen kurzer Stützen werden gelöst, die plastische Rotation berechnet und abschliessend das Sprödversagen von Platten unter Durchstanzen modelliert.

Vortragende: Antonios P. Kanellopoulos

PDF auf Griechisch verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Teile diesen Artikel