Das Projekt

Eisenbahnbrücke, vorfabriziert, zwei 33-Meter-Spannweiten, als Überführung der Autobahn in Saudi-Arabien. Eine der Brücken der neuen Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Damam und Jubail.
 
Die Besonderheit der Brücke liegt in der stark gestiegenen Fracht des Güterzuges, sowie der hohen Geschwindigkeit von 250 km/h. Die Widerlager und der Mittelpfeiler der Brücke wurden mit Pfählen fundiert. Die T-Träger, 33 Meter lang und 2,5 Meter hoch, wurden vor Ort gefertigt und vorgespannt, bevor sie in ihre endgültige Position gebracht wurden.
 
Von besonderem Interesse war die Anordnung der Lager in Längs- und Querrichtung, um die strengen Grenzen der Bewegungen bei Temperaturbelastungen, Zugbremsen, Anfahren, Windlasten und eventuellem Erdbeben einzuhalten.
 

Die Fahrbahnplatte sowie auch die Querbalken wurden vor Ort betoniert. Die Verlegung der Balken erfolgte in kürzester Zeit mit 200 Tonnen Tragkraft.

Ort
Saudi Arabia

Datum
2018

Bauherr
Kingdom of Saudi Arabia
Saudi Railway Company

Architekt
cubus Engineering
   

Bauunternehmen
CJV Terna – Alomaier

Unsere Leistung
Tender, Preliminary, Final Design, Construction Design

Charakteristische Bilder

Projektstandort

Projekt teilen

Ähnliche Projekte

Athen Internationaler Flughafen, El. Venizelos

Der größte Flughafen des Landes, entworfen mit der Aussicht auf zukünftige Expansion. Der Verkehr hat im Jahr 2018 24 Millionen Fluggäste erreicht. Die Bauarbeiten wurden an die deutsche Bauunternehmen Hochtief AG vergeben.

Bogenbrücke, Saudi Arabien

Eine Eisenbahnbrücke von insgesamt 560 Metern mit 17 Spannweiten, als Überführung an einer Eisenbahnkreuzung. Sie gehört zu der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke, die Damam mit Jubail in Saudi-Arabien, mit einer Gesamtlänge von 120 km verbindet. Sie besteht aus den Zugängen und der Hauptbrücke.

Seilbahn-Tunnel, Lykabettus-Hügel, Athen

Der Lykabettus-Tunnel, im Zentrum von Athen, mit einer Gesamtlänge von 210,00 m., aus Stahlbeton wurde 1965 mit der „Cut and Cover“ -Methode errichtet. Der Tunnel ermöglicht einen einfachen Zugang zum Gipfel des Lykabettus-Hügels.

cubus engineering

cubus engineering
7, Themistokli Sofouli Straße

154 51, Neo Psychiko
Athen, Griechenland

Kontactinformation
_______________________

Web: https://cubusengineering.gr
Email: cubusengineering@gmail.com
Tel.: 0030 210 6722360, 366, 389
Fax: 0030 210 6722 382