cubus engineering

Familienhaus, Anemonis, Dionysos, Athen

Familienhaus, Anemonis, Dionysos, Athen

Das Projekt

Familienwohnung aus Stahlbeton, Baujahr 1980, amphitheatrisch gebaut am Hang von einem Hügel, an Dionysos, Attika, besteht aus Keller, Erdgeschoss und zwei Etagen.
 
Das Gebäude wies während des Erdbebens in Athen 1999 Risse in den kurzen Stützen auf und seine Erdbebenertüchtigung wurde in Verbindung mit der Modernisierung der Außenfassaden vorgeschlagen. Die Kombination von architektonischer und statischer Aufwertung wird durch die Konstruktion eines Spritzbetonmantels geringer Dicke, mit einbetonierten Stahlprofilen erreicht, die gegebenenfalls durch chemische Anker und Stahlstangen mit der vorhandenen Tragstruktur verbunden sind.
 
Diese Lösung ändert nichts an der architektonischen Lösung, während sie gleichzeitig große Schubwände an der Gebäudeschale  erzeugt und sie vollständig erdbebensicher macht. Seine Verformungen bei einem Erdbeben werden reduziert und die Gefahr des Versagens der kurzen Stützen, die zusätzlich mit einem Stahlblechmantel überzogen sind, ist ausgeschlossen.
 

Die Ertüchtigungsmaßnahmen wurden ohne Evakuierung des Gebäudes durchgeführt und dauerten weniger als zwei Monate. Das Ergebnis war absolut elegant und sicher.

Ort
Athens

Datum
2014

Bauherr
Privatperson

Architekt

Bauunternehmen
ZK Constructions

Unsere Leistung
Vor-, Entwurfs-, Ausführungsplanung, Bauüberwachung

Charakteristische Bilder

Projektstandort

Projekt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Ähnliche Projekte

Zweifamilienhaus, Kyprou, Papagou, Athen

Es ist ein modernes Gebäude, eine minimalistische Villa, in der Stadt, in der Wohnlandschaft, aus Sichtbeton, die mit ihrer Geometrie eine besondere Architektur bietet. Es wurde im Jahr 1998 vom Architekten Nikos Ktenas entworfen und ist ein Referenzpunkt für diesen Gebäudetyp, sowohl in Griechenland als auch im Ausland.

Hauskomplex, Ekali, Athen

Komplex aus drei luxuriösen Residenzen in einer der schönsten Gegenden von Attika, am grünen Hang von Ekali, auf einem abfallenden Gelände, von dem der Bau der beiden vorausgegangen ist. Die architektonische Lösung stammt von Nikos Ktenas aus dem Jahr 1996, gefolgt von minimalem Stil, geometrischen, schwebenden Volumina, teilweise punktgelagert, perforiert, Sichtbeton von hoher Ästhetik und Qualität.

Familienhaus, Varkiza, Athen

Luxuriöse, familiengeführte Residenz von ca. 800 m² im neoklassizistischen Stil, bestehend aus Untergeschoss, Erdgeschoss und 2 Etagen. Sie wurde vom Architekten Alexandros Samaras entworfen und im Küstenbereich von Varkiza in Attika errichtet.

Villa in Argolis, Peloponnes

Eine ultramoderne Landvilla, in einer der schönsten Landschaften von Argolida, direkt am Meer, die ein Symbol minimalistischer Architektur ist, der Architektin Fotini Xyrafi.

Zwei Familienhaus in Voula, Athen

Zweifamilien Wohnung, Villa in der Nähe des Meeres, in Voula, Attika, das Werk des Architekten Nikos Ktenas, ist ein Beispiel für die Schaffung einer Skulptur im Raum aus Stahlbeton und Baustahl. Der Architekt spielt mit der abwechselnden Form und Positionierung der Faltwerke vertikal und horizontal. Insbesondere ist die Form der Struktur auf der Ansicht wie ein Schachbrett, indem Öffnungen und Stahlbetonwände, abwechselnd erscheinen.

Häuser von Minimal Design

Gruppenpräsentation von Zweifamilienhaus in Papagou in Athen, einer Residenz in Peania, einem Vorort von Athen und sechs Ferienhäusern in Andros, einer Insel in der Nähe von Attika. Die Arbeiten des Architekten Nikos Ktenas zeichnen sich durch ihren besonderen architektonischen Stil aus.

Aneli Villas, Zakynthos-Insel

Mitten in einem Weinberg und an der Stelle des alten Gebäudes, das während des Erdbebens von 1953 auf der Insel Zakynthos komplett umgestürzt war, wurde 2002 ein neues Gebäude errichtet, das dem alten ähnelt. Es besteht aus einem Keller, Erdgeschoss und einem Obergeschoß, aus Stahlbeton, mit Symmetrie, Gleichmäßigkeit, durchgehenden Pfeiler und gleichmäßigen Öffnungen.

Familienhaus, Vouliagmeni, Athen

Bestehende Villa in der schönen Gegend von Vouliagmeni, in Attika, mit Blick auf das Meer. Eine Villa minimalistischer Architektur, komplett freier Form, im Oberbau als Verbundkonstruktion, mit einem Keller und einem Schwimmbecken, die aus Stahlbeton gebaut sind.

Familienhaus, Ekali, Athen

Bestehendes Einfamilienhaus in Ekali, einer der schönsten Grünflächen der nördlichen Vororte von Athen, die auf der Stufe des Stahlbetonskeletts gekauft wurde.

Familienhaus, Dionysos, Athen

Ein supermoderner, minimalistischer, luxuriöser Wohnsitz in Athen, in einem der letzten bewaldeten Gebiete in der Nähe der städtischen Umgebung auf der Seite von Penteli in Dionysos, wo das gesamte Marmormaterial für den Parthenon erhalten wurde. Werk der Architekten Kokkinou-Kourkoulas , das wahrscheinlich ein Bezugspunkt für die minimale geometrische Architektur innerhalb der natürlichen Landschaft sein wird.

Zwei Familienhaus, Ippokrateios Politeia, Athen

Ein ultramodernes, minimalistisches, geometrisches, luxuriöses, Zweifamilienhaus in einem Nadelwald in den nördlichen Vororten von Athen. Das Werk des Architekten Nikos Ktenas, der diese Architektur seit 1990 in Griechenland eingeführt hat. Dies sind zwei identische zweistöckige Residenzen aus Stahlbeton, mit Patio im Zwischenraum.

Familienhaus, Pallini, Athen

Einfamilienhaus aus Stahlbeton in minimalistischem Stil mit Pool, freistehendes, entworfen vom Architekten T. Lazaridis, in der Gegend von Pallini.

Familienhaus, Pikermi, Athen

Luxuriöser Wohnsitz in einem Vorort von Athen, in Pikermi, mit einer Fläche von 2.000 m², bestehend aus Untergeschoss und Erdgeschoss, und ist ein typisches Beispiel für die freie geometrische Gestaltung des Architekten Yannis Aisopos.

cubus engineering

cubus engineering
7, Themistokli Sofouli Straße

154 51, Neo Psychiko
Athen, Griechenland

Kontactinformation
_______________________

Web: https://cubusengineering.gr
Email: cubusengineering@gmail.com
Tel.: 0030 210 6722360, 366, 389
Fax: 0030 210 6722 382